Kultur und Freizeit
in Dinkelsbühl

Ausstellung zur Hexenverfolgung

Auch in Dinkelsbühl wurden Delinquenten „peinlichen Befragungen“ bzw. der Folter unterzogen. Wenngleich Dinkelsbühl sich nicht als Hochburg der Hexenverfolgung hervortat, hat es doch Prozesse und Folter gegeben, wie der Hexenstuhl beweist, der im Haus der Geschichte zu sehen ist.

Weitere Fakten dazu sind anhand entsprechender Ausstellungsstücke im Haus der Geschichte dokumentiert. Mehr zu den Ausstellungsinhalten unter:
www.hausdergeschichte-dinkelsbuehl.de

Jeden ersten Samstag im Monat startet um 15.30 ein historischer Rundgang zum Thema „Hexen, Hexer, Teufelsbanner“ am Altrathausplatz vor dem Haus der Geschichte. Mehr dazu und zu Stadtführungen unter www.tourismus-dinkelsbuehl.de


http://www.hausdergeschichte-dinkelsbuehl.de/das-museum/ausstellung-zur-hexenverfolgung/

Weitere Informationen

Haus der Geschichte

Altrathausplatz 14
91550 Dinkelsbühl
Tel: +49(0)9851-902-180
Fax: +49(0)09851-902-189

www.hausdergeschichte-dinkelsbuehl.de