Tradition und Historie
neu entdecken

Dinkelsbühl im Wörnitztal

Dinkelsbühl liegt an der beschaulichen Wörnitz im Südosten der Frankenhöhe. Der Fluss bildete eine Talmulde aus, die von der Dinkelsbühler Altstadt nahezu komplett ausgefüllt wird.

Die Romantische Straße

Gute Voraussetzungen zur Verteidigung sowie die Kreuzung zweier Handelswege (Nibelungenstraße und Romweg) aus vorstädtischer Zeit, die sich an der Wörnitzfurt trafen, waren wohl die entscheidenden Gründe für die Befestigung Dinkelsbühls um 1130 durch die schwäbischen Staufer.

Ein alter Handelsweg durch Dinkelsbühl entlang der Täler von Tauber, Wörnitz und Lech, über die im Mittelalter auch Pilger von Norddeutschland nach Rom zogen, bildet heute einen Teil der sogenannten „Romantischen Straße.“
Sie verbindet eine ganze Reihe von Städten mit weitreichend erhaltenen mittelalterlichen Stadtkernen zwischen Würzburg und Augsburg wie Rothenburg ob der Tauber, Dinkelsbühl, Nördlingen im Ries und Donauwörth.

Weitere Informationen

Touristik Service Dinkelsbühl

Altrathausplatz 14
91550 Dinkelsbühl
Telefon: +49(0)9851-902-440
Fax: +49(0)9851-902-419

www.tourismus-dinkelsbuehl.de
touristik.servicenoSpamPlease@dinkelsbuehl.de